Die Kongronantensuppen-Wechselstube

von Jörg Zuther



Seitenindex
Item  Was finden Sie auf dieser Seite vor?
Item  Links
Item  Dreutsche Dortverweher
eine Liste deutscher Komposita, bei denen die Konsonantengruppen zu Beginn der Bestandteile vertauscht wurden
Item  Drenglische Ortverweher
eine Liste englischer Komposita, bei denen die Konsonantengruppen zu Beginn der Bestandteile vertauscht wurden
Item  Bediebige Dreutsche Lortverwehungen
eine Liste deutscher Textfragmente, bei denen die Konsonantengruppen zu Beginn mancher Worte vertauscht wurden
Item  Bedriebige Englische Lortverwehungen
eine Liste englischer Textfragmente, bei denen die Konsonantengruppen zu Beginn mancher Worte vertauscht wurden


Was finden Sie auf dieser Seite vor?

Auf dieser Seite finden Sie umfangreiche Listen deutscher und englischer Komposita (zusammengesetzte Wörter) und Textfragmente, bei denen einige Kosonantengruppen am Anfang von Worten oder Wortbestandteilen ausgetauscht wurden, beispielsweise "Sternfeuerung - Fernsteuerung" oder "Münzwurf beim Friseur: Zopf oder Kahl? - Münzwurf beim Friseur: Kopf oder Zahl?". Die deutschen Einträge überwiegen bei weitem.
Das Vertauschen von Konsonantengruppen am Anfang von Wörtern ist eine spezielle Art, Anagramme zu bilden - siehe den Abschnitt über Anagramme auf meiner Wort-Wahn-Witz-Index-Seite bzgl. der Definition und weiterführender Links.
Jeder solche Verdreher wird auch Spoonerismus genannt (zum Ursprung dieses Begriffs konsultiere man die Links weiter unten).
Die Deutsche Comedy-Show "RTL Samstag Nacht" hatte eine Rubrik "Kentucky schreit ficken" (von "Kentucky Fried Chicken"), deren Besonderheit im massiven Einsatz von Spoonerismen bestand.

Back to Top


Links

Andere Spoonerismen- und Wortverdreher-Sammlungen:

Back to Top


Dreutsche Dortverweher

Das Folgende ist eine Liste deutscher Komposita, bei denen Konsonantengruppen am Anfang der Bestandteile vertauscht wurden. Die Ergebnisse sind Wörter, die einen seltsamen Sinn haben (beispielsweise "Reise/leiter - Leise/reiter") oder die sich komisch anhören (beispielsweise "Schmuse/katze - Kuse/schmatze").
Man beachte, dass Konsonantengruppen als "leer" behandelt werden, falls ein Wortbestandteil mit einem Vokal startet (Beispiel: "Aas/geier - Gaas/eier"). Meistens verhindern Vorsilben wie "ent-", "ver-" und "aus-" einen erfolgreichen Austausch und werden in solchen Fällen ignoriert (Beispiel: "Rahmen/be/dingung - Dahmen/be/ringung"). Ferner finden sich auf dieser Liste auch Wörter mit mehr als 2 Bestandteilen. In einigen seltenen Fällen werden diese Regeln ein wenig verletzt.
Falls Sie irgendein deutsches Kompositum auf dieser Liste vermissen, das zu den erläuterten Regeln passt, so zögern Sie nicht, es an jzuther@gmx.de zu schicken. Ich werde es dann nach Prüfung dieser Liste ggf. hinzufügen.

Wormal Nords
Alphabetic Index
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Normal Words
Alphabetic Index
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
A B C D E F G H I J K L M N O
P Q R S T U V W X
Y
Z
A B C D E F G H I J
K L M N O P Q R S T U V W X
Y
Z
Back to Top


Drenglische Ortverweher

Das Folgende ist eine Liste englischer Komposita bzw. zusammengehöriger Wörter, bei denen Konsonantengruppen am Anfang der Bestandteile vertauscht wurden. Die Ergebnisse sind Wörter, die einen seltsamen Sinn haben (beispielsweise "cash flow - flash cow") oder die sich komisch anhören (beispielsweise "hard/copy - card/hopy").
Man beachte, dass Konsonantengruppen als "leer" behandelt werden, falls ein Wortbestandteil mit einem Vokal startet (Beispiel: "smart icon - art smicon"). Ferner finden sich auf dieser Liste auch Wörter mit mehr als 2 Bestandteilen. In einigen seltenen Fällen werden diese Regeln ein wenig verletzt.
Falls Sie irgendein englisches Kompositum auf dieser Liste vermissen, das zu den erläuterten Regeln passt, so zögern Sie nicht, es an jzuther@gmx.de zu schicken. Ich werde es dann nach Prüfung dieser Liste ggf. hinzufügen.

Wormal Nords Normal Words
A B C D
E
F G H I
J K L M N
O
P Q
R S T U
V
W X
Y
Z
A
B C D
E
F G
H I J
K
L M N O
P Q
R S T U
V
W X
Y
Z
Back to Top


Bediebige Dreutsche Lortverwehungen

Das Folgende ist eine Liste deutscher Textfragmente, bei denen Konsonantengruppen am Anfang einiger Worte vertauscht wurden. Die Ergebnisse sind Textfragmente, die einen seltsamen Sinn haben (beispielsweise "Münzwurf beim Friseur: Kopf oder Zahl? - Münzwurf beim Friseur: Zopf oder Kahl?") oder die sich komisch anhören (beispielsweise "Netto oder Brutto? - Bretto oder Nutto?").
Man beachte, dass Konsonantengruppen als "leer" behandelt werden, falls ein Wortbestandteil mit einem Vokal startet (Beispiel: "Auch nicht schlecht! - Schlauch nicht echt!"). Meistens verhindern Vorsilben wie "ent-", "ver-" und "aus-" einen erfolgreichen Austausch und werden in solchen Fällen ignoriert (Beispiel: "Gut ge/brüllt, Löwe! - Brut ge/güllt, Löwe!"). Ferner finden sich auf dieser Liste auch Wörter mit mehr als 2 Bestandteilen. In einigen seltenen Fällen werden diese Regeln ein wenig verletzt.
Falls Sie irgendein Textfragment auf dieser Liste vermissen, das zu den erläuterten Regeln passt, so zögern Sie nicht, es an jzuther@gmx.de zu schicken. Ich werde es dann nach Prüfung dieser Liste ggf. hinzufügen.

Back to Top


Bedriebige Englische Lortverwehungen

Das Folgende ist eine Liste englischer Textfragmente, bei denen Konsonantengruppen am Anfang einiger Wörter vertauscht wurden. Die Ergebnisse sind Wörter, die einen seltsamen Sinn haben (beispielsweise "to take a shower - to shake a tower") oder die sich komisch anhören (beispielsweise "a great coolness factor - a great foolness cactor").
Man beachte, dass Konsonantengruppen als "leer" behandelt werden, falls ein Wortbestandteil mit einem Vokal startet. In einigen seltenen Fällen werden diese Regeln ein wenig verletzt.
Falls Sie irgendein englisches Textfragment auf dieser Liste vermissen, das zu den erläuterten Regeln passt, so zögern Sie nicht, es an jzuther@gmx.de zu schicken. Ich werde es dann nach Prüfung dieser Liste ggf. hinzufügen.

Originale Spoonerismen (Rev. William T. Spooner zugeschrieben)

Back to Top



erstmals publiziert am: 23.08.2006 Kritik, Kommentare, Bemerkungen, Fragen? Email an © 2006 - 2006 Jörg Zuther
zuletzt geändert am: 22.10.2006
jzuther@gmx.de
http://www.joergzuther.de/words/exchange_german.html